Ski-In/Ski-Out: SuperSkiWochen - 15% Preisvorteil auf den Skipass sichern. JETZT BUCHENSuperskiwochen ab 3 Nächte

Erber Edelbrand – Spezialität aus dem Brixental

Geschäftslokal Erber in Brixen
Schnapsbrennerei

Die Brennerei Erber ist ein sehr beliebtes Ausflugsziel bei den Gästen im Das Hohe Salve Sportresort. Und der Erber Edelbrand ist längst über die Grenzen der Alpenrepublik bekannt und beliebt. Wer einen Blick hinter die Kulissen der Brennerei werfen möchte, der kann die Gelegenheit bei einem Urlaub in den Kitzbüheler Alpen nutzen und die Brennerei besuchen.

Die Edelbrennerei in Brixen im Thale ist mehr als 450 Jahre alt. Jährlich nimmt die bekannte Traditionsmarke an internationalen Destillerie-Wettbewerbendes Schnapsbrennens teil. Die Liste der Medaillen und Preise, die die Brennerei Erber bei Weltmeisterschaften gewinnen konnte, ist verdächtig lang.

Erleben Sie die Tiroler Lebensart hautnah und authentisch! Das Team im Erber Brennhäusl lädt Sie ein auf eine Reise in die Vergangenheit und zu den Köstlichkeiten der heutigen Schnaps-Vielfalt.

Jetzt unverbindlich anfragen!

Schnaps brennen beim Urlaub im Brixental

Beim Schnapsbrennen wird aus vergorenem Obst durch Brennen ein hochprozentiges Destillat hergestellt. Die Methode ist alt und dementsprechend bewährt. Wer schon einmal selbst Schnaps brennen wollte, der weiß: für ein hochwertiges Genuss-Erlebnis braucht es jahrelange Erfahrung, Können und eine Rezeptur aus hochwertigen Produkten. Das Geheimnis verbirgt sich unter anderem in der Qualität des Ausgangsprodukts. Ein Edelbrand wird Schritt für Schritt aus allerbesten und handverlesenen Früchten gewonnen.

Bekannt ist die Tiroler Brennerei auch für den Erber Vogelbeerbrand – auch Vogelbeereler genannt. Der Schnaps ist aufgrund der aufwändigen Gewinnung und Verarbeitung der Beeren, als auch durch den einzigartigen Geschmack sowie die Reifung in Holzfässern, eine beliebte Spezialität. Auch Cognac-Liebhaber sind bei der Brennerei im Brixental richtig. Der Weinbrand hat ebenfalls eine besondere Note, die nicht nur in Österreich beliebt ist.

Die bekannte Erber Brennerei

Bereits seit dem 17. Jahrhundert werden in Tirols ältester Kupferbrennerei hochwertige Destillate hergestellt. Die Historie der Brennerei steht für Erfahrung, ebenso wie für Qualität aus Österreich. Für einen Erber Edelbrand wird nur vollreifes Obst mit Top-Qualität und Wasser von der hauseigenen Quelle verarbeitet. Mit ihrer langjährigen Erfahrung holen die Brennmeister beim Brennverfahren die ganze Qualität und das volle Aroma aus der Frucht. Nach einem langen Reifeprozess sind die köstlichen und mehrfach ausgezeichneten Brände für den Genuss freigegeben. Einmaliges Aroma, voller Geschmack und höchste Qualität zeichnen unsere Produkte aus.

Die hohe Qualität der Rohstoffe ist Basis für jeden Tiroler Edelbrand von Erber. Langjährige Partnerschaften mit den Obstbauern, die alle aus der Region stammen, sind die Basis für einen guten Tiroler Edelbrand oder Tiroler Schnaps. Vollreifes Obst in bester Qualität ohne Druckstellen wird vom Brennmeister persönlich ausgesucht – mit garantierter Rückverfolgbarkeit. Doppelt gebrannt, mit eigenem Bergquellwasser versetzt und in Holzfässern gelagert gehören die Edelbrände und Schnäpse zur Tiroler Genusskultur.

Schnapsbrennerei mit Geschichte

Die Geschichte der Tiroler Brennerei Erber in Brixen im Thale zeugt von einer langen, erfolgreichen Tradition.

  • Die Anfänge des Familienunternehmens reichen in das 16. Jahrhundert zurück: Es war dies die Zeit, als Kaiser Maximilian I. das Land Tirol zu einer dauerhaften wirtschaftlichen, politischen und kulturellen Blüte führte. Das Schnapsbrennen als besonderes Privileg der Erbers war an eine Bedingung geknüpft: Mit dem Wasser aus der eigenen Quelle mussten zuerst Mensch und Vieh versorgt werden, bevor der Rest zum Brennen verwendet werden durfte.
  • Mittlerweile ist die Edelbrennerei Erber ein Teil der Pletzergruppe.
  • Die Produktpalette von Erber ist vielfältig: Sie reicht von der Linie „Brixentaler“ über „Tiroler Schnäpse“ bis zur Edelmarke „Premium Edelbrände“. Auch Fruchtliköre, Cream-Liköre sowie ein Tiroler Dry Gin, der neben Wacholder und einer Komposition von 24 handverlesenen Botanicals aus der ganzen Welt, Bergheu aus dem Brixental bietet, wurden im Sortiment aufgenommen.

Führungen durch die Tiroler Brennerei

Wer zu Gast im Das Hohe Salve Sportresort ist, sollte sich eine Tour durch die Brennerei nicht entgehen lassen. Auch um guten Schnaps zu verkosten, ist dieses Ausflugsziel ganz klar einen Besuch wert.

Live vor Ort können unsere Gäste die Geschichte der Traditionsbrennerei Erber ausgiebig erkunden: von den einzelnen Produktionsschritten für die hochprozentigen Edelbrände und Liköre bis zu einem Besuch des hauseigenen Kinos und einer Filmvorführung – hier lässt sich die Geschichte hautnah erleben. Bei einer Verkostung von verschiedensten Sorten können Sie zum wahren Schnaps-Experten werden. Das Angebot wird durch eine traditionelle Jause abgerundet.

Welches Mitbringsel aus Tirol ist individuell?

Um auch nach dem Besuch der Brennerei noch die Tiroler Köstlichkeiten genießen zu können und natürlich als Mitbringsel für die Liebsten zu Hause, gibt es den Shop in der Brennerei. Hier lassen sich die Schnaps-Spezialitäten kaufen und mit nach Hause nehmen. Eine tolle Erinnerung an den Urlaub in den Kitzbüheler Alpen.

Welche Ausflugsziele bei schlechtem Wetter in Tirol?

Die Edelbrandmanufaktur Erber ist die älteste Kupferkesselbrennerei Tirols und produziert seit 1651 im Brixental erlesene Edelbrände, Schnäpse und Spirituosen. Sie ist nicht nur an Schlechtwetter-Tagen, sondern das gesamte Jahr hinweg eines der beliebtesten Ausflugsziele in der Region.

Wo ist die Brennerei Erber?

Schaubrennerei Erber Edelbrand GmbH
Dorfstraße 57
6364 Brixen im Thale

Rund um Das Hohe Salve Sportresort gibt es noch viele weitere Ausflugsziele:


Das könnte Sie auch interessieren

Gutscheine schenken
Newsletter Anmeldung
Neuigkeiten, Angebote und Aktuelles der Pletzer Resorts
made with passion by GO.WEST GO.WEST Communications GmbH