Alles für einen nachhaltigen Urlaub
in den Kitzbüheler Alpen

Gemeinsam mit unseren Gästen möchten wir voller Freude in die Zukunft blicken. Das war schon immer unser Motto im Das Hohe Salve Sportresort. Mit unseren nachhaltigen Angeboten sorgen wir nicht nur dafür, dass sich die Gäste im Urlaub wohlfühlen, sondern widmen uns auch mit viel Weitblick der Zukunft unseres wertvollen Planeten und der wunderschönen Region Kitzbüheler Alpen.

Sowohl in unseren Restaurants als auch in unserem Move & Relax Bereich sowie bei der Energiegewinnung arbeiten wir an zukunftsorientierten Nachhaltigkeitszielen. Dabei möchten wir nicht nur die ökologische Nachhaltigkeit fördern, sondern auch das gesellschaftliche Miteinander zwischen Gästen, Mitarbeitern und unseren Partnern aus der Region. Ressourcenschonung und Nachhaltigkeit im Tourismus werden im Das Hohe Salve Sportresort großgeschrieben!

Wir sehen in der Nachhaltigkeit eine Chance zur positiven Veränderung und verbinden in unserem Resort Gastfreundschaft mit einer modernen, zukunftsgerichteten und ökologischen Verantwortung. Seien Sie gespannt auf ein naturnahes und ausgeglichenes Erlebnis bei Ihrem nächsten Urlaub im Das Hohe Salve Sportresort!

Urlaub im umweltfreundlichen Hotel

Der gemäßigte Verbrauch von Ressourcen wie Wasser und Strom, die Idee, Lebensmittel nicht zu verschwenden, den CO2-Ausstoß zu verringern und unsere Mitarbeiter gleichwertig und wertschätzend zu behandeln – all dies sind Ziele, die wir seit der Gründung vom Das Hohe Salve Sportresort im Brixental Tag für Tag realisieren. Ob in unserem großzügigen Move & Relax Bereich oder auf den Zimmernin unserem umweltschonenden Hotel wird Nachhaltigkeit gelebt. So wird Ihr Urlaub in Tirol zu einem einzigartigen, grünen Erlebnis!

Mit unserem nachhaltigen Hotel in Tirol bieten wir unseren Gästen die Chance, bewusster und zugleich erlebnisreicher und gesünder zu reisen. Schließlich wissen wir, dass Umweltbewusstsein für die Gesellschaft und für eine sichere Zukunft von hoher Wichtigkeit ist und haben ein besonderes Gespür für die gemeinsame Verantwortung sowie einen umweltschonenden und sozial verantwortlichen Tourismus entwickelt.

Grüne Energie­gewinnung

Die Bike- und Wanderregion rund um das Brixental legt besonderen Wert auf den Erhalt der malerischen Umgebung. Klimaschutz, nachhaltige Energieformen sowie Energieeffizienz forcieren wir im Das Hohe Salve Sportresort deshalb in den unterschiedlichsten Bereichen unseres Hotels! In Abstimmung mit den Gemeinden sowie den Bauern und zertifizierten Partner aus der Region arbeiten wir täglich daran, unser Hotel noch nachhaltiger zu gestalten und wichtige Ressourcen zu sparen. Dabei stehen sowohl ökologische und ökonomische und soziale Optimierungsmaßnahmen im Sinne der Nachhaltigkeit im Vordergrund – zum Beispiel:

  • Die Installation von ressourcenschonenden LED-Leuchtmitteln.
  • Die Implementierung von nachhaltigen Maßnahmen im Mobilitätsbereich (wie etwa Ladestationen für E-Autos).
  • Die Installierung von Photovoltaik-Anlagen zur klimafreundlichen Energiegewinnung.
  • Die Nutzung umweltfreundlicher Wärmepumpen, um den Pool auf gewünschter Temperatur zu halten.

Entdecken Sie unsere Specials für Ihren Urlaub

Im Das Hohe Salve Sportresort erleben Sie einen exquisiten Urlaub, den Sie ganz auf Ihre Bedürfnisse abstimmen können.

Ob Mountainbike-Urlaub, romantische Zweisamkeit oder ein Urlaub voller Genusserlebnisse: Wie auch immer Sie Ihre Zeit im Das Hohe Salve Sportresort verbringen möchten, in unserem Hotel finden Sie die passenden Pakete dafür. Wir bieten unseren Gästen die ideale Kombination aus nachhaltiger Erholung und einem großzügigen Angebot an naturnahen Erlebnissen und sportlichen Highlights.

Beauty & Wellness

Während Ihres Wellnessurlaubes im Das Hohe Salve Sportresort finden Sie die idealen Bedingungen, um langfristig neue Energie zu tanken: ein großzügiger Indoor-Pool, gesunde Ernährung, die die Basis für Gesundheit und klare Haut liefert, ausreichend Bewegung – idealerweise im Freien – sowie ein Ambiente voller Harmonie in unserem Relax Bereich, der zum Entspannen einlädt. Das Hohe Salve Sportresort möchte Ihren Lebensstil mit der Move & Relax Philosophie nachhaltig optimieren. Sie lernen bei uns Übungen, die sie zu Hause einfach nach üben können. Unsere Bewegungsphilosophie beschäftigt sich mit der individuellen Köperwahrnehmung und Körperkontrolle.  Viele Trainingsaufgaben können mit dem eigenen Körpergewicht und ohne Geräte ausgeführt werden. Gelenke mobil und gesund zu halten, die Körpermitte und Bewegungsapparat zu kräftigen und die individuelle Balance zwischen Bewegung und Regeneration zu finden, zählen zu unseren nachhaltigen Schwerpunkten. Einfache therapeutische Regenerationsmethoden gegen muskuläre Ermüdung oder auch psychische Belastbarkeit können während eines Aufenthaltes erlernt und zu Hause umgesetzt werden. Somit können Sie mit Move & Relax die Balance ihres Alltags wiederfinden.

Nachhaltige Kosmetik- und Wellnessanwendungen mit hochwertigen Produkten wirken wie Balsam für die Seele und verleihen eine positive Ausstrahlung. Deshalb sind die erfahrenen Kosmetikerinnen und Sportwissenschaftler in unserem Move & Relax Bereich ganz dafür da, um Sie hier von Kopf bis Fuß zu verwöhnen. Bei allen Behandlungen kommt großteils Naturkosmetik ausgesuchter Unternehmen, wie beispielsweise REVIDERM, zum Einsatz. Ihre individuellen Wünsche und Bedürfnisse stehen dabei stets im Mittelpunkt.

Nachhaltige & regionale Lebensmittel

Nachhaltiger Konsum sowie eine biologische und regionale Kulinarik liegen im Trend. Vielen unserer Gäste ist daran gelegen, dass sie im Urlaub regionale Speisen und Getränke ausprobieren und genießen können. Der Gast will wissen, woher die Produkte stammen, wie sie hergestellt werden und wer hinter den Produkten steht. Die Besonderheiten der Region Kitzbüheler Alpen und deren authentisches Erleben rücken in unseren Hotelküchen in den Vordergrund.

  • 90 % der Lebensmittel kommen aus Österreich
  • 80 % der angebotenen Speisen werden in der Küche der Pletzer Resorts produziert. 
  • Salate, Gebäck, Milch, Fleisch, Obst, Gemüse, Eier und viele weitere Lebensmittel beziehen wir regional aus Österreich.  
  • In unseren Küchen werden hauptsächlich natürliche Zutaten verwendet, auf Convenience Food verzichten wir stattdessen.
  • Die hochwertige Qualität der Produkte ohne chemische Zusatzstoffe sorgt bei unserer Energy Küche für einen Genuss voller Vitamine und Nährstoffe.

So stammen alle Brote, Weckerl und das köstliche Gebäck von der Bäckerei MargreiterDer regionale Früchtegroßhandel Maier beliefert unser Haus regelmäßig mit frischem Obst und Gemüse. Von den Milchbuben – die für Ihren lokal produzierten und besonders schmackhaften Camembert bekannt sind – beziehen wir Milchprodukte aus Österreich. Fisch, der in unserem Haus angeboten wird, kommt in der Regel aus dem Quellfisch Fischteich Schwendt im Kaiserwinkl.

Natürlich wird in unserem Hotel in Tirol Wert darauf gelegt, die Lebensmittel nicht zu verschwenden:

In unserer hauseigenen Rinderzucht in Schwoich werden Pustertaler Sprinzen aufgezogen, die später in unserer Hotelküche zu schmackhaften Köstlichkeiten verarbeitet werden. Die Rinder werden in Kirchdorf geschlachtet und von Kopf bis Fuß verwertet. Mit diesem nachhaltigen Nose to Tail-Prinzip möchten wir moralische Verantwortung übernehmen und das Fleisch in seiner Gesamtheit verwerten. Der Hintergrund ist leicht erklärt: Eine Kuh besteht eben nicht nur aus Filet. Es liegt an der Kunst der Köche, aus allen Teilen Köstlichkeiten auf den Tisch zu zaubern. Unser Küchen-Team im Das Hohe Salve Sportresort weiß schließlich genau, wo die Kühe herkommen. So möchten wir den ökologischen Fußabdruck so klein wie möglich halten.

Im umweltbewussten Sportresort im Brixental werden Bio-Abfälle recycelt. Bei der Verbrennung entsteht neue Energie in Form von Biogas. Auch die Reduktion von Plastikmüll gehen wir mit dem Einsatz von recycelbaren Materialien und Produkten an.

Ressourcenschonende Anreise

Bei einem Urlaub im Das Hohe Salve Sportresort können unsere Gäste bereits bei der Anreise CO2 sparen: Schließlich findet sich rund um das Hohe Salve Sportresort ein bestens ausgebautes öffentliches Verkehrsnetz. So können Sie etwa mit dem Zug direkt beim Bahnhof Hopfgarten Berglift aussteigen und in nur wenigen Gehminuten unser Hotel erreichen. Vor Ort warten dann unsere E-Autos darauf, von Ihnen ausgeliehen zu werden. Umweltbewusst die Region erkunden!

Wasserverschwendung & Stromverbrauch reduzieren

Unser Ziel ist es, wertvolle Ressourcen wie Wasser oder Strom möglichst sparsam einzusetzen. Da die Qualität unseres Trinkwassers in der Region Kitzbüheler Alpen hervorragend ist, müssen wir unseren Gästen gar keine Minibar mit Wasserflaschen zur Verfügung stellen. Umweltfreundlicher ist es, einfach auf das Quellwasser aus der Leitung zurückzugreifen. So sparen wir nicht bei dem Angebot an Plastikflaschen, sondern auch Strom, den eine Minibar im Hotelzimmer verbrauchen würde. Zudem ist das Quellwasser im Brixental dank seines hohen Kalkgehalts auch noch gesund für den Körper.

Was braucht ein Hotel, um nachhaltig zu sein?

Damit unser Hotel als nachhaltig angesehen werden kann, erfüllen wir im Das Hohe Salve Sportresort folgende Voraussetzungen:

  • Wir konzipieren umweltfreundliche, soziale und kulturelle Prinzipien.
  • Wir respektieren den Naturraum Kitzbüheler Alpen – sowie die soziale und ökologische Umwelt.
  • Wir kaufen Produkte saisonal und bei Partnern aus der Region.
  • Wie legen Wert auf eine ökologische Ernährung, die saisonal und regional verankert ist.
  • Ein großer Teil der Energieversorgung beruht auf erneuerbare Energien.
  • Es werden Beleuchtungssysteme mit geringen Energieverbrauch eingesetzt.
  • Wenn möglich, kommen in vielen Bereichen des Hotels organische Materialien zum Einsatz.

Welche Themen gehören zur Nachhaltigkeit?

Nachhaltigkeit gibt es nicht erst seit kurzer Zeit, doch selten schien sie so populär wie im Moment. Viele Menschen – darunter unsere Gäste – wollen nachhaltig handeln und auch in ihrem Urlaub nicht darauf verzichten. 

Doch woher kommt überhaupt der Begriff Nachhaltigkeit? Der Wortlaut stammt vom Verb nachhalten und bedeutet so viel wie längere Zeit bleiben oder anhalten. Im Allgemeinen verstehen wir im Das Hohe Salve Sportresort Nachhaltigkeit so, dass wir der Natur nur dann Ressourcen entnehmen, wenn sie sich wieder regenerieren kann. Dabei legen wir Wert auf die drei Säulen: 

  • Ökologische Nachhaltigkeit 
  • Ökonomische Nachhaltigkeit 
  • Soziale Nachhaltigkeit 

Das könnte Sie auch interessieren

Drei Jogger am Salvensee

aus.zeit

Das Magazin für die Gäste der Pletzer Resorts

Details
aus.zeit
Logo
Gutscheine schenken
Newsletter Anmeldung
Neuigkeiten, Angebote und Aktuelles der Pletzer Resorts
made with passion by GO.WEST GO.WEST Communications GmbH